Hinweise zum Datenschutz – Stand Oktober 2014

GFO Gesellschaft für Onlinehandel mbH & Co. KG, Lilly-Reich-Straße 5, 31137 Hildesheim

1. Datenschutz – für GFO eine Selbstverständlichkeit

Die GFO Gesellschaft für Onlinehandel mbH & Co. KG, Lilly-Reich-Straße 5, 31137 Hildesheim (im Folgenden: GFO, wir oder uns) legt größten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Wir gehen mit größter Achtsamkeit und verantwortungsvoll mit Ihren Daten um. Nur unter strenger Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verwendet. Es ist für uns selbstverständlich, Ihnen transparent aufzuzeigen, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Website und bei der Inanspruchnahme unserer Leistungen und Angebote erhoben werden und wie wir diese verwenden. Anschließende Hinweise dienen dazu, Ihnen hierüber Auskunft zu geben und Sie ausführlich zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Manipulation, Verlust oder Zerstörung schützen. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

2. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die eine Identifikation Ihrer Person zulassen, z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben und verwendet, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten für folgende Zwecke:

a. Anfragen

Wir erheben und verwenden Ihre Angaben (wie z. B. Name, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer) nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Ihr Geburtsdatum wird nur für die Prüfung der vollen Geschäftsfähigkeit abgefragt.

b. Bestellungen

Wir erheben und verwenden die zur Durchführung Ihrer Bestellungen erforderlichen Angaben (wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Zahlungs- und Bestellinformationen) im Rahmen des Vertragszwecks, insbesondere zur Abwicklung der Bestellungen, zur Lieferung der Waren, zur Verwaltung der Kundenbeziehung und zur Zahlungsabwicklung und geben diese soweit hierfür erforderlich ggf. an Dienstleistungspartner, derer wir uns zur Vertragsdurchführung bedienen (z.B. Speditionsunternehmen oder Kreditinstitute), weiter. Mit Ihrer Online-Bestellung wird auf Ihren Wunsch auch ein Online-Kundenkonto angelegt, das Sie über Benutzername und Passwort jederzeit wieder aufrufen und für weitere Bestellungen nutzen können. Wir erheben und verwenden Ihre Daten dann auch zur Einrichtung und Nutzung Ihres Online-Kundenkontos. Natürlich können Sie Ihr Online-Kundenkonto jederzeit schließen.

c. Werbung

Wenn Sie uns keine weitergehende Einwilligung erteilen, verwenden wir und unsere Dienstleister (z.B. Druckereien) Ihre personenbezogenen Daten aus Online-Bestellungen, Online-Kataloganforderungen und außerhalb des Internet erhobene Daten im gesetzlich zulässigen Umfang auch für interne Marketinganalysen sowie für Werbung per Post, auch im Interesse von Partnerunternehmen aus der Versandhandelsbranche, an die die Daten für eigene schriftliche Marketingzwecke übermittelt werden können.

Als Bestell-Kunde informieren wir Sie – jederzeit zu Basistarifen widerruflich (siehe unten e.) – auch über eigene, ähnliche Angebote über die E-Mail-Adresse, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung erhalten. Sie können sich von dem Erhalt dieser E-Mails jederzeit abmelden, ohne dass dafür andere Kosten als die Basiskosten für die Übermittlung entstehen.

Ansonsten erhalten Sie Werbung per E-Mail, z.B. in Form unseres Newsletter, nur, wenn Sie uns hierfür Ihre Einwilligung ausdrücklich erteilt haben.

d. Widerspruch gegen Werbung und Widerruf von Einwilligungen

Wenn Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen wollen, genügt eine kurze formlose Mitteilung zu Basistarifen per Post an GFO Gesellschaft für Onlinehandel mbH & Co. KG, Lilly-Reich-Straße 5, 31137 Hildesheim, Stichwort: Datenschutz, oder per E-Mail an datenschutz@muenzen-guenstiger.de.

Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken einen Link namens „E-Mails abbestellen“, der in allen von „www.münzen-günstiger.de“ gesendeten E-Mails enthalten ist.

3. Cookies und Webtracking

a. Cookies

Um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, setzen wir in einigen Bereichen Cookies ein. "Cookies" sind kleine Textdateien, die lokal auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden und die die Benutzung unserer Online-Angebote erleichtern.

Wir verwenden Cookies für die Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website, um z.B. den Inhalt Ihres Warenkorbs zu speichern. Nach Beendigung Ihres Besuchs und Beenden des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers werden die meisten Cookies automatisch gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben bis zu 24 Monate auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns und unseren Dienstleistern, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Außerdem ermöglichen Cookies die Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie (sog. Web-Tracking, s. unten b.). Die Installation von Cookies können Sie wie unten (unter c. „Einwilligung und Ablehnung von Cookies“) beschrieben, durch die Einstellungen Ihres Browser bestimmen. Allerdings können Sie bei einer Ablehnung von Cookies unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Website nutzen. Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft.

b. Anonymisiertes/pseudonymisiertes Web-Tracking

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website anonymisiert auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Nutzung von Google Analytics verhindern, indem sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren oder wie unter c. (Einwilligung und Ablehnung von Cookies) beschrieben, die Cookie-Einstellung Ihrer Browser Software entsprechend bestimmen.

Econda

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Technologien der econda GmbH (www.econda.de ) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser pseudonymisierten Datenverwendung jederzeit hier widersprechen.

c. Einwilligung und Ablehnung von Cookies

Die Einwilligung oder Ablehnung von Cookies – auch für Webtracking – können Sie über die Einstellungen Ihres Webbrowsers erklären. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder Cookies generell ablehnt. Allerdings können Sie bei einer Ablehnung von Cookies unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Website nutzen. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

- Explorer: https://support.microsoft.com/gp/cookies/de

- Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer

- Google Chrome: https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647

- Safari: https://www.verbraucher-sicher-online.de/anleitung/cookies-verwalten-in-apple-safari

- Opera: https://help.opera.com/Linux/12.10/de/cookies.html

Mittels der eingesetzten Trackingtools erfolgt keine versteckte Sammlung/Weiterleitung persönlicher Daten.

4. Sicherheit

Wir legen größten Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten. Grundsätzlich werden personenbezogene Daten, die zwischen Ihnen und der GFO ausgetauscht werden, über verschlüsselte Verbindungen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, übertragen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen und unsere Datenverarbeitung werden gemäß der technologischen Entwicklung fortlaufend optimiert. Selbstverständlich haben wir ebenfalls technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, den Zugriff unberechtigter Personen oder gegen Verlust zu schützen.

Bei der Übertragung Ihrer Daten an uns wird eine Verschlüsselung durch Secure Sockets Layer (SSL) vorgenommen.

TLS 1.2  Yes 
TLS 1.1  Yes
TLS 1.0  Yes
SSL 3  Yes

RSA 2048 bits

Unsere Beschäftigten sind selbstverständlich auf das Datengeheimnis verpflichtet.

5. Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Wenn Sie Fragen zur Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch die GFO haben, erteilen wir Ihnen gerne jederzeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern die Voraussetzungen des § 35 BDSG vorliegen. Bitte schreiben Sie hierzu an GFO Gesellschaft für Onlinehandel mbH & Co. KG, Lilly-Reich-Straße 5, 31137 Hildesheim, Stichwort: Datenschutz, oder senden Sie eine E-Mail an die folgende Adresse: datenschutz@muenzen-guenstiger.de.

6. Änderungen

Auch unsere Datenschutzhinweise halten wir jeweils auf dem aktuellsten Stand. Von daher behalten wir uns vor, diese jederzeit abzuändern. Die jeweils neueste Version finden Sie an dieser Stelle. Wir empfehlen Ihnen daher, sich diese Datenschutzhinweise bei Ihrem nächsten Besuch erneut durchzulesen.

Stand Oktober 2014.

>> drucken <<