200 Euro Münzen

1 Artikel
pro Seite
Gitter  Liste 
1 Artikel
pro Seite
Gitter  Liste 
Nicht gefunden, was Sie suchen? E-Mail an service@muenzen-guenstiger.de

200 Euro Münzen

200 Euro Münzen aus Gold wurden einmalig zur Euro-Währungsunion im Jahr 2002 mit einer Auflage von nur 100.000 Exemplaren (20.000 Stück je Prägestätte) herausgegeben. Sie haben den höchsten Nennwert aller deutschen Gedenkmünzen und sind schon heute gesuchte Raritäten. Der damalige Ausgabepreis von 371 € hat sich durch die starke Nachfrage und den gestiegenen Goldpreis inzwischen vervielfacht. Dennoch bietet die 200 Euro Goldmünze gute Chancen auf weitere Wertsteigerungen. Das Motiv "Übergang zur Währungsunion – Einführung des Euro" entspricht dem der aus gleichem Anlass herausgegebenen 100 Euro Münze. Die Motive beider Münzen sind bis auf die Nennwertangabe identisch, die Randinschrift der 200 Euro Münzen lautet "Im Zeichen der Einigung Europas". In Deutschland sind 200 Euro Münzen gesetzliches Zahlungsmittel. Der Nennwert wird aber schon durch den Materialwert des Goldes und erst recht durch den Sammlerwert um ein Mehrfaches übertroffen. 200 Euro Goldmünzen haben einen Durchmesser von 32,5 mm, ein Gewicht von 31,1 g (= eine Feinunze) und bestehen aus 999,9/1000 Feingold. Diese äußerst begehrten Stücke sollten in keiner hochwertigen Sammlung fehlen.