Euro Münzen aus Irland

3 Artikel
pro Seite
Gitter  Liste 
3 Artikel
pro Seite
Gitter  Liste 
Nicht gefunden, was Sie suchen? E-Mail an service@muenzen-guenstiger.de

Kunden, die diese Artikel kauften, haben auch gekauft

Euro Münzen aus Irland

Irland verfolgt im Bereich seiner Sammlermünzen ein sehr zurückhaltendes Ausgabeprogramm. Pro Jahr werden in der Regel nicht mehr als vier Sondermünzen herausgegeben.

Bisher sind Gedenkmünzen im Nennwert von 5, 10, 15, 20 und 100 Euro erschienen.

Die erste der Euro Münzen aus Irland bestand noch aus Kupfernickel und wurde 2003 aus Anlass der "XI. Special Olympics Weltspiele 2003 in Dublin" auf den Markt gebracht.

Alle folgenden Euro Münzen aus Irland sind aus Silber oder Gold geprägt worden. Die Goldmünze mit dem höchsten Nennwert von 100 Euro erschien 2008 zum internationalen Polarjahr. Sämtliche weiteren Goldmünzen Irlands haben einen aufgeprägten Nominalwert von 20 Euro und gehören zu den kleinsten Euro Gedenkmünzen weltweit. Ihr Gewicht wurde von anfangs 1,24 Gramm über 1,00 Gramm auf zuletzt 0,50 Gramm reduziert. So sind diese Mini-Goldmünzen trotz des über die Jahre gestiegenen Goldpreises auch für den kleinen Geldbeutel weiterhin sehr attraktive Anlage- und Sammlermünzen.

Äußerst beliebt sind auch die großen Silbermünzen, die meist ein Gewicht von 28,28 Gramm und eine Feinheit von 925/1000 aufweisen.

Euro Gold- und Silbermünzen aus Irland sind nicht zuletzt aufgrund ihrer stark limitierten Auflage ein echter Geheimtipp.